26. Juni 2017 08:54
Philippinen
· Manila
· Club Paradise
Sonstige Reisen

   - Siladen Resort
   - Singapur Stadt
   - Kuala Lumpur
   - Sepilok Resort
   - Lankayan Island
   - Kapalai Village
   - Manila
   - Busuanga
   - Coron
   - Bangkok
   - Dubai 2001
   - Abu Dhabi 2013
   - Bahamas
   - Cuba
   - Kreuzfahrt
   - Samos
   - Korfu
   - Comer See
   - Dolomiten
   - Gardasee
   - Andalusien
   - Mallorca
   - Gran Canaria
   - Lanzarote
   - Teneriffa
   - Berner Oberland
   - Lago Maggiore
   - Lugano
   - Bürchen
   - Mahdia
   - Hurghada
   - Luxor
   - Trou d'eau Douce
   - Sonstiges
   - Konzerte
   - Motorsport
Navigation
 Themen
Startseite
Malediven Infos
Malediven Reisen
Sonstige Reisen
Digitale Fotografie
Unterwasserwelt
Artikel

 Interaktiv
Fotogalerien
Diskussionsforum
WebLinks

 Support
Suche
Gästebuch
Kontakt
News

Reiseangebote
Artikelnavigation
Artikel >> Reisen - Philippinen >> Informationen zum Club Paradise, Dimakya Island - Bosuanga
Informationen zum Club Paradise, Dimakya Island - Bosuanga
Informationen zum Club Paradise, Dimakya Island - Bosuanga

Informationen zum Club Paradise, Dimakya Island - Bosuanga

Lage:Luftaufnahme Dimakya, Club Paradise
Auf einer tropischen Privatinsel vor der Insel Busuanga gelegen, an der Nordspitze Palawans. Von Manila dauert der Flug nach Busuanga ca. 1 Stunde. Dann erfolgt eine ca. 30 Minuten Fahrt über Pistenstraßen mit einem offenen, landestypischen Bus (Jeepney). Anschließend erwartet sie ein 30-40 Minuten Bootstransfer durch Fluss und Meer entlang an Mangroven und einem typischen Fischerdorf, einigen Buchten und Inseln zur Insel Dimakya. Das Resort ist keine typische Club-Anlage mit Animation.
 

Ausstattung:
Diese Robinson Crusoe Insel ist eine beliebte Taucherinsel. Die deutschsprachige Tauchschule des Dugong Dive Centers ist besonders geeignet für Tauchanfänger und ambitionierte Taucher. Das artenreiche Hausriff ist ideal zum Beobachten von Schildkröten, der Schule von Großaugenmakrelen, sowie Riesenmuscheln und saisonabhängigen Höhepunkten wie Anglerfischen, Geisterfetzenfischen und Riffhaien. RestaurantDie seltenen Dugongs (Seekühe) können manchmal sogar am Hausriff beobachtet werden. Ein 140 m langes Schiffswrack aus dem 2. Weltkrieg ist 30 Bootsminuten entfernt. An Land bietet die dicht bewachsene Hotelinsel einen Swimmingpool (Liegen, Handtücher inklusive), ein offenes Restaurant mit internationaler Küche und 2 Bars. Entspannen Sie am weißen Traumstrand oder gönnen Sie sich eine Massage im Spa. Außerdem gibt es ein kleines Business Center, eine Bücherei und einen TV-Raum.

Unterbringung:
Zimmer: 56. Die kleinen Beachbungalows (20, Beachfront Cottages) am Sunset Beach sind im landestypischen Stil eingerichtet, mit kleinem Badezimmer mit Dusche, Klimaanlage, Minibar, Wasserkocher für Tee und Kaffee, Telefon und einer Terrasse mit Hängematte mit Blick auf das Meer. Die Hillside-Zimmer (8 Zimmer in 4 Bungalows, Hillside Cottages) liegen in doppelstöckigen Gebäuden zurückgesetzt am Sunrise Beach. Sie sind größer, mit großem Badezimmer, Terrasse ohne Hängematte (bei den Zimmern in der oberen Etage). Ansonsten verfügen Sie über die gleiche Ausstattung. Direkt am Sunrise Beach befinden sich die einstöckigen Sea View und Garden View Cottages (8 Zimmer in 4 Bungalows). Die vier Zimmer die zum Strand ausgerichtet sind, sind als Deluxe deklariert. Im Inselinneren befinden sich die Island View Rooms (20 Zimmer). Diese sind in einem doppelstöckigen Gebäude.

Beachfront Cottages Hillside Cottages
Beachfront Cottages Hillside Cottages
Island View Rooms Seaview & Gardenview Cottages
Island View Rooms Seaview & Gardenview Cottages
Verpflegung:Übersichtskarte Philippinen, Club Paradise
Alle Mahlzeiten in Buffetform. VP.

Sport und Unterhaltung:

Sportangebot inklusive nach Verfügbarkeit: Schnorcheln, Tennis, Tischtennis, Billard, Dart, Inseltrekking.

Gegen Gebühr: Tauchen, Ausflüge in die benachbarte Inselwelt, Wassersportarten auf der Schwesterinsel El Rio y Mar Island Resort.


Schnorcheln und Tauchen:
DUGONG Tauchbasis, Unterrichtssystem nach PADI-Richtlinien. Die professionelle Tauchbasis unter deutscher Leitung bietet ein umfangreiches Tauchprogramm.

Kreditkarten:
Master, VISA, AMEX
Panoramaaufnahmen von der Insel:

     -
Aussicht vom Eagle's Point (294 KB)
 
Sonstiges:

     -
Inselplan (446 KB)
     - Anfahrtsroute (119 KB)
     -
Homepage: www.clubparadisepalawan.com
Suchen
Zufalls-Fotos
Jungfrau Region
Jungfrau Region
Komandoo
Komandoo

Galeriebilder: 9733
Zufalls-WebLink
Baros Maldives

Offizielle Homepage der Insel.

WebLinks: 139
Besucherstatistik
Besucher Online: 45
Heute: 506
Gestern: 1.127
Gesamt: 6.686.240
Ihre IP: 54.166.201.210
Online Radio
·Webradio
Seitendarstellung
wechseln zu:
Seitenaufbau: 0.14 Sekunden 16.456.551 eindeutige Besuche