25. September 2018 03:03
Spanien

· Mallorca

· Gran Canraia

· Lanzarote

· Teneriffa

· Andalusien
Sonstige Reisen

   - Siladen Resort
   - Singapur Stadt
   - Kuala Lumpur
   - Sepilok Resort
   - Lankayan Island
   - Kapalai Village
   - Manila
   - Busuanga
   - Coron
   - Bangkok
   - Dubai 2001
   - Abu Dhabi 2013
   - Bahamas
   - Cuba
   - Kreuzfahrt
   - Samos
   - Korfu
   - Comer See
   - Dolomiten
   - Gardasee
   - Andalusien
   - Mallorca
   - Gran Canaria
   - Lanzarote
   - Teneriffa
   - Berner Oberland
   - Lago Maggiore
   - Lugano
   - Bürchen
   - Mahdia
   - Hurghada
   - Luxor
   - Trou d'eau Douce
   - Sonstiges
   - Konzerte
   - Motorsport
Navigation
 Themen
Startseite
Malediven Infos
Malediven Reisen
Sonstige Reisen
Digitale Fotografie
Unterwasserwelt
Artikel

 Interaktiv
Fotogalerien
Diskussionsforum
WebLinks

 Support
Suche
Gästebuch
Kontakt
News

Reiseangebote
Artikelnavigation
Artikel >> Reisen - Spanien >> Informationen über Playa Blanca, Lanzarote
Informationen über Playa Blanca, Lanzarote
Informationen über Playa Blanca

Informationen über Playa Blanca

Strand Playa Blanca Ort
LANZAROTE
Das ehemalige Fischerdorf Playa Blanca mausert sich zum eleganten Urlaubsort!

Das kleine Fischerdorf am Südzipfel Lanzarotes mausert sich:
Für die Gäste ist die neue Strandpromenade das Herz des Ortes. Cafés und Restaurants reihen sich aneinander. Babylonisch scheint die Sprachenvielfalt. Englisch mischt sich mit Spanisch, Französisch mit Deutsch, Niederländisch mit Schwedisch. Vor allem zur Mittagszeit und am Abend, wenn die Ausflügler von den Stränden zurückkehren, wird es eng an der Uferpromenade.

Baden in Playa Blanca

Die Playa Dorada an der Uferpromenade ist der schönste Sandstrand von Playa Blanca, hier ist es blitzsauber und die Bucht günstig nah am Ortszentrum gelegen. Dieser Strand wurde teilweise künstlich angelegt.
Es gibt auch einen kleinen Strand direkt im Ort entlang der Uferpromanade zwischen Restaurants und Shops.

Die vielgerühmten Natur-Strände von Papagayo erreicht man von hier aus zu Fuß auf Wanderpfaden entlang der Küste (ca. 35 Minuten), per Mountain-Bike oder über ausgefahrene, staubige Holperpisten.


 

Mit dem Schiff nach Fuerteventura.

Von Playa Blanca aus fährt mehrmals täglich eine Autofähre nach Fuerteventura (ca. 40 Minuten Fahrzeit). Die insgesamt 55 km Sandstrand, die zweifellos zu den schönsten Europas zählen, machen Fuerteventura zu einem beliebten Ferienziel für Bade- und Surfurlauber.

Es gibt 2 große touristische Zentren: Corralejo im Norden (wo die Fähre von Playa Blanca / Lanzarote direkt hinüberfährt) und die Halbinsel Jandia im Süden Fuerteventuras.

El Jable, die Dünenlandschaft bei Corralejo, ist bei klarem Wetter von Lanzarote aus gut zu erkennen. Besuchenswert ist die ehemalige Inselhauptstadt Betancuria mit der Casa Santa Maria, eines der sehenswertesten und besten Restaurants der Insel.
 

Hafen von Playa Blanca

Links ein Blick auf den Hafen von Play Blanca mit der Fähre von und nach Fuerteventura!
 

Strandpromenade von Playa Blanca

Hier ein Blick auf den kleinen Strand direkt im Ort Playa Blanca. Die Uferpromenade geht entlang vieler Restaurants und Shops und lädt ein zum Kaffeetrinken oder zu einem Glas Wein mit direktem Blick aufs Meer!

Suchen
Zufalls-Fotos
Dimakya
Dimakya
Sepilok
Sepilok

Galeriebilder: 9733
Zufalls-WebLink
Taucherlebnisse.de

Private Taucher Website

WebLinks: 139
Besucherstatistik
Besucher Online: 110
Heute: 429
Gestern: 3.381
Gesamt: 7.454.426
Ihre IP: 54.80.219.236
Online Radio
·Webradio
Seitendarstellung
wechseln zu:
Seitenaufbau: 0.16 Sekunden 20.998.234 eindeutige Besuche